Service

Sie haben einen Durchlauferhitzer und am Waschbecken oder der Dusche funktioniert die Mischung zwischen Kalt- und Warmwasser nicht richtig?

Bevor Sie Geld ausgeben und den Handwerker rufen - prüfen Sie, ob am Wasserhahn der Perlator (das ist das kleine Sieb am Auslauf des Wasserhahns) verstopft sein könnte. Dieser sollte regelmäßig abgeschraubt und gereinigt werden, da das Wasser Kalk und Schwebstoffe enthält, die sich dort absetzen. Durch den Rückstau in der Leitung zum Durchlauferhitzer schaltet dieser sich aus, da er eine bestimmte Durchflussmenge benötigt. Gleiches gilt für den Duschkopf. Meistens befindet sich ein Sieb zwischen dem Schlauchstück und dem Duschkopf. In Gebieten mit sehr kalkhaltigem Wasser sollten die Siebe regelmäßig in Essigessenz gereinigt werden.

Die Wassermenge in dem Spülkasten reicht nicht aus, um alle Hinterlassenschaften aus dem WC-Topf zu beseitigen?

Neuere Spülkästen lassen nur eine bestimmte Menge Wasser zulaufen, um Wasser zu sparen. Was für kleine Erledigungen gut ist, kann bei größeren Geschäften unangenehm sein. Die Zulaufmenge kann man einstellen: nehmen Sie den Deckel ab und drehen an der Schraube des Schwimmers Stellen sie damit die gewünschte Wasserzulaufmenge ein. Bei kleinen Erledigungen nutzen Sie einfach die Spartaste um nicht zuviel Wasser zu verbrauchen.

Reinigen des Spülkastens: regelmäßig eine Corega-Tabs in den Spülkasten, die sorgt für Beseitigung der Ablagerungen.

Die Wohnungstüre lässt sich nur so zuziehen, dass alle Bewohner immer genau wissen wann Sie das Haus verlassen?

Ein bisschen Öl oder Margarine auf die Zunge, die in die Öffnung des Türrahmens schnappt - alles ist in Butter.

Und es klappt auch wieder mit den Nachbarn.

Suchen Sie eine Wohnung in Berlin oder Potsdam?

Vielleicht werden Sie hier fündig www.wiho.de.
Selbstauskunft

Sie interessieren sich für eine angebotene Wohnung?

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir müssen einen subjektiven Eindruck gewinnen, da wir Sie bislang persönlich zunächst nicht kennenlernen konnten. Hierfür benötigen wir einige Angaben von Ihnen, die selbstverständlich vertraulich behandelt werden. Bitte nutzen Sie hierfür unsere vertrauliche Selbstauskunft.

Download